Wohnungsmarkt

Vonovia – Buch lässt Deutsche Wohnen nicht mehr aus den Klauen

_ Wenige Tage vor Ablauf der Annahmefrist für das Übernahmeangebot an die Aktionäre der Deutsche Wohnen hat Vonovia-Chef Rolf Buch die Reißleine gezogen und die Mindestannahmequote von 50% komplett fallen gelassen. Die Annahmefrist verlängert sich um zwei Wochen und endet am 4.10. um 24 Uhr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Schienenverkehr | 26. Juli 2021

Die Flutkatastrophe in Mitteldeutschland hinterlässt eine Spur der Verwüstung, die auch bei der Deutschen Bahn ankommt. In einer Zwischenbilanz beziffert der Konzern die Schäden historischen…

| Immobilien | 23. Juli 2021

Beim zweiten, diesmal einvernehmlichen Versuch soll die 18 Mrd. Euro schwere Übernahme der Deutsche Wohnen durch Vonovia glücken. Beide Seiten haben kräftig die Werbetrommel bei den…