Wohnungsmarkt

Vonovia – Buch lässt Deutsche Wohnen nicht mehr aus den Klauen

_ Wenige Tage vor Ablauf der Annahmefrist für das Übernahmeangebot an die Aktionäre der Deutsche Wohnen hat Vonovia-Chef Rolf Buch die Reißleine gezogen und die Mindestannahmequote von 50% komplett fallen gelassen. Die Annahmefrist verlängert sich um zwei Wochen und endet am 4.10. um 24 Uhr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kreditinstitut | 14. Juni 2021

Im Mai 2022 endet Paul Achleitners Amtszeit als AR-Chef der Deutschen Bank. Eine Verlängerung wird es nicht geben. Mit Theodor Weimer steht Achleitners Wunschnachfolger auch schon fest.…

| Konsumgüter | 14. Juni 2021

Mitte Mai erreichte die Leifheit-Aktie (45,00 Euro; DE0006464506) bei 49,95 Euro ein neues Allzeithoch. Der Sprung über die Marke von 50,00 Euro misslang, Gewinnmitnahmen setzten ein.…

| Nachhaltigkeit | 09. Juni 2021

Corona hat das vergangene Jahr dominiert und wenig Raum für anderes gelassen. Das hatte insbesondere der Klimaschutz, vor der Pandemie der politische Dauerbrenner, zu spüren bekommen.…