Chemie

Bilfinger – Blades bleibt Krisenmanager

_ 2020 sollte Industriedienstleister Bilfinger eigentlich voll durchstarten. Im Rücken der erste Konzerngewinn seit 2016. Auch der lästige Streit um Gehaltsrückforderungen von Ex-Vorständen konnte inzwischen durch einen Vergleich beendet werden (s. PLATOW v. 16.3.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bau | 28. September 2020

Der Baukonzern Porr könnte nach 2019 auch die Dividende für 2020 streichen. Eine Entscheidung darüber ist nicht gefallen. Im Telefonat mit PLATOW bestätigt CEO Karl-Heinz Strauss aber,… mehr

| Immobilien | 25. September 2020

Eine Annahmequote von 40,25% für die Auszahlung einer Aktiendividende zeigt, welches hohe Vertrauen DIC Asset bei Investoren genießt. Denn Anleger hatten die Wahl, die Dividende von… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×