EU-Kommissar

Oettinger – Sorgen um Europa

Der scheidende EU-Kommissar für Haushalt und Personal, Günther Oettinger, soll zwei Wochen vor der Europawahl mobilisieren. Stattdessen fällt sein Statement beim CDU-Zukunftsforum „Finanzplatz Frankfurt“ im Hause Berenberg ernüchternd aus.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 23. Mai 2019

Brasilien – Warum der Real so leidet

Der brasilianische Real hat die Schallgrenze von 4 Real pro US-Dollar durchbrochen. Damit hat Brasiliens Währung wieder die Tiefststände erreicht, die wir schon in den spannungsreich-sten… mehr

| Standpunkt | 23. Mai 2019

Die EU und Osteuropa

Die Europawahl (23.-26.5.) wird vieles verändern. Von den (noch) 28 EU-Staaten, die Vertreter nach Straßburg schicken, kann knapp die Hälfte, nämlich elf, darunter viele kleine, Osteuropa… mehr

| Energie | 22. Mai 2019

Uniper – Showdown auf HV fällt flach

Eigentlich hatte sich Noch-Uniper-CFO Christopher Delbrück auf einen anstrengenden letzten Pflichttermin eingestellt. Der massive Druck der aktivistischen Investoren Elliott (18%) und… mehr

| Märkte | 16. Mai 2019

Osteuropa – Der Preis des Erfolgs

Die Staaten Osteuropas aus der Einflusssphäre der ehem. UdSSR sind vorangekommen mit ihrer Transformation zu marktwirtschaftlichen Strukturen und der damit einhergehenden Integration… mehr

| China | 16. Mai 2019

BAIC – Heißer Flirt mit Daimler

Die Beijing Automotive Industry Company – kurz: BAIC – ist der fünfgrößte Fahrzeug- und Autobauer Chinas. Größere Bekanntheit erlangte der Konzern in Deutschland durch ein Joint Venture… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×