Pandemie

„Spritzenreiter“ – Biden profitiert von Trump

Der oft etwas hölzern wirkende US-Präsident Joe Biden weiß durchaus um die Bedeutung symbolischer Gesten, um seine politische Botschaft emotional aufzuladen. Einen Tag früher als geplant, setzte Biden seine Unterschrift unter das kurz zuvor vom US-Kongress verabschiedete 1,9 Billionen Dollar schwere Corona-Hilfspaket. Nur wenig später hielt der Demokrat seine erste TV-Ansprache aus dem Weißen Haus, um seinen Landsleuten am Jahrestag des Ausbruchs der Corona-Pandemie in den USA Mut zuzusprechen.

Am Independence Day, dem Nationalfeiertag am 4. Juli, könnten die Amerikaner endlich wieder halbwegs unbeschwert ihre traditionellen Grillpartys…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Einzelhandel | 15. März 2021

Handelsverband HDE droht Spaltung

Wenn sich Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten zum Corona-Gipfel zusammenschaltet, ist stets auch HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth auf allen TV-Stationen im Dauereinsatz,… mehr

| Banken | 15. März 2021

Greensill-Pleite – Buhmann BaFin

Anfang dieser Woche wird die BaFin nach unseren Informationen für die Bremer Greensill Bank Insolvenz beantragen. Damit wäre der Weg frei für die Entschädigung der Greensill-Kunden… mehr