Automobile

VW macht 2020 wohl gut 8 Mrd. Euro Nettogewinn

Der Volkswagen Tiguan R-Line
Der Volkswagen Tiguan R-Line © Volkswagen AG

_ Überraschend ist die Porsche SE mit der Mitteilung vorgeprescht, dass die Beteiligungsgesellschaft für das Geschäftsjahr 2020 einen Konzerngewinn nach Steuern von voraussichtlich rund 2,6 Mrd. Euro einfahren wird. Die von der Familie Porsche-Piëch dominierte Porsche SE ist mit rund 31,4% an Volkswagen beteiligt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Spielehersteller | 13. Mai 2021

Mit seiner jüngsten Gj.-Bilanz konnte der japanische Spielehersteller Bandai Namco nicht punkten. Mit 741 Mrd. Yen Umsatz (+2,3%) übertrifft Bandai zwar Prognose und Analystenerwartung.… mehr

| Kamerahersteller | 13. Mai 2021

Lange wurden die Aktien des Kameraherstellers Canon (19,42 Euro; 853055; JP3242800005) von der Börse links liegen gelassen. Vor allem die wachsende Smartphone-Konkurrenz gab Anlegern… mehr

| Saathersteller | 13. Mai 2021

Große Hoffnungen setzte KWS Saat 2019 in das neu erworbene Geschäft mit Gemüse-Saatgut, das sich ziemlich schnell als Wachstumstreiber erwies. Doch der Blick in die am Mittwoch (12.5.)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×