Zulieferer

Lieferkettengesetz – Verbände kritisieren nationalen Alleingang

_ Mit der Einigung beim Lieferkettengesetz gießt die Koalition die unternehmerische Sorgfaltspflicht zur Achtung sozialer und ökologischer Standards entlang internationaler Lieferketten in rechtliche Form. Ein Monitoring ergab zuvor, dass unter 50% der Betriebe entsprechende Kontrollen freiwillig veranlasst haben oder auf dem Weg dorthin waren.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×