Politik

CDU-Machtkampf – Röttgen katapultiert sich ins Abseits

CDU-Machtkampf – Röttgen  katapultiert sich ins Abseits
© CDU Deutschland

_ Im Dreikampf mit Friedrich Merz und Armin Laschet um den CDU-Vorsitz gilt der Außenpolitiker Norbert Röttgen als Außenseiter. Doch bei der Wahl des künftigen CDU-Chefs auf dem virtuellen Parteitag am kommenden Samstag (16.1.) sind Überraschungen durchaus möglich.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldinstitut | 29. Januar 2021

Das ließ sich nicht mehr unter der Decke halten. Früher als geplant, publiziert die Commerzbank die Eckpunkte der neuen Strategie von Vorstandschef Manfred Knof. Und die haben es in… mehr

| Partei | 27. Januar 2021

Für seinen ersten offiziellen Auftritt als frischgebackener CDU-Chef zog es Armin Laschet ausgerechnet nach Stuttgart zum virtuellen Parteitag der CDU Baden-Württembergs. Der zweitgrößte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×