Wirtschaft

Konjunktur – Institute zuversichtlicher als IWF

Keine Überraschung ist der Dämpfer der ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland. Rasant steigende Infektionszahlen, die zuletzt wieder raueren Töne bei den Brexit-Verhandlungen um ein Handelsabkommen zwischen der EU und Großbritannien und die Unsicherheit vor den US-Präsidentschaftswahlen schlagen den vom ZEW befragten Kapitalmarkt-Experten aufs Gemüt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×