Medien

Disney – Streaming wird neues Herzstück der Traumfabrik

_ Mit Disney+ hat Walt Disney einen starken Rivalen zu Netflix oder Amazon Prime geschaffen. Die nun verkündete Neustrukturierung verschärft den Streamingwettbewerb noch mal. In der neuen Sparte „Media and Entertainment Distribution“ will Disney sein Medien- und Werbegeschäft nahtlos mit den Streaming-Diensten wie Disney+, ESPN+ und Hulu verknüpfen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Automobil-Branche | 22. September 2021

Untereinander war man sich bereits einig, dass der angeschlagene Autovermieter Europcar unter das VW-Dach schlüpfen soll. Nun will VW den Sack der 2,5 Mrd. Euro schweren Übernahme zu…

| Finanzdienstleister | 22. September 2021

Am heutigen Mittwoch tagt der Verwaltungsrat der Versicherungskammer (VKB). Themen gibt es genug. Die bevorstehende Bundestagswahl macht einige VKB-Eigentümer (Sparkassen in Bayern,…

| Immobilienwirtschaft | 22. September 2021

Aareal Bankgebäude Wiesbaden

Nach langer Suche hat die Aareal Bank seit vergangener Woche mit dem Ex-Commerzbank-Vorstand Jochen Klösges einen neuen Vorstandschef. Der 57-jährige folgt auf Hermann Merkens, der…

| Bankenwesen | 17. September 2021

Georg Stocker (57) bleibt bis mindestens Juli 2027 Vorstandschef der Sparkassen-Fondsgesellschaft DekaBank. Einstimmig hat der von DSGV-Präsident Helmut Schleweis angeführte Verwaltungsrat…