Konsumgüter

Henkel – Van Bylen strapaziert die Geduld des Eigentümerclans

Von Krise will in der Henkelstraße 67 am Düsseldorfer Stadtrand niemand reden. Doch entspannt sind die Gemüter im Hauptsitz der Markenwelt von Persil, Pritt und Perwoll wahrlich nicht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 22. Februar 2019

Als Top-Manager Kasper Rorsted das Familienunternehmen Henkel Mitte 2016 verließ, hatte der heutige Adidas-Chef den Konzern auf starke Marge getrimmt und eine handfeste Erfolgsstory… mehr

| | 01. Februar 2019

Flankiert von hohen Erwartungen der Öffentlichkeit traf sich der Deutsche Bahn-Vorstand zum dritten Mal mit den Spitzen aus der Politik, darunter Verkehrsminister Andreas Scheuer und… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×