Videospiele

Gamescom 2019 – Hartes Pflaster für heimische Entwickler

Das Gaming-Business boomt. Erst jüngst sicherte sich ein Schüler aus den USA das höchste Preisgeld in einem E-Sports-Turnier. Satte 3 Mio. US-Dollar strich der 16-Jährige mit seinen Videospielkünsten ein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Russland | 24. Oktober 2019

Auf dem Chefsessel von Gazprom hat sich nichts verändert – allen hartnäckigen Gerüchten um eine vorzeitige Ablösung des nicht mehr unumstrittenen Konzernchefs Alexey Miller zum Trotz.… mehr

| Biotechnologie | 14. Oktober 2019

Biofrontera kann weiterhin mit gutem Wachstum überzeugen. Dies belegen die vorläufigen Neunmonatsumsätze des Biotechnologieunternehmens vom Donnerstag (10.10.). Nach vorläufigen Berechnungen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×