Beteiligungen

Private Equity – Auch Private kommen jetzt zum Zuge

_ Zu Beginn der Corona-Krise wurde auch die erfolgsverwöhnte Private Equity-Branche in eine Schockstarre versetzt. Doch mittlerweile kann sich die Assetklasse vor Mittelzuflüssen ihrer Investoren kaum noch retten. Das Fundraising-Volumen befinde sich auf einem Allzeithoch wie zuletzt vor der Finanzkrise 2007/08, berichten die beiden Circle Eleven-Mitgründer Alexander Binz und Kevin Gruber im PLATOW-Gespräch.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 02. Dezember 2021

Taj Mahal in Mehtab Bagh, Indien

„Modis Aura ist beschädigt“, hatten wir in PEM v. 25.11. mit Blick auf den indischen Premierminister Narendra Modi und die Rücknahme der umstrittenen Landwirtschaftsgesetze geschrieben.…

| Biotechnologie | 29. November 2021

Die Akquisition, die Medios am Donnerstag (25.11.) verkündete, passt genau in das Anforderungsprofil von CEO Matthias Gärtner. Die NewCo Pharma aus Mannheim verstärkt das margenstärkere…

| PLATOW EURO FINANCE Beteiligungsforum | 29. November 2021

Nach wie vor ist ESG für viele ein schwer zu greifender Begriff. In ihrer Beraterpraxis bei Baker Tilly nehmen die Expertinnen Martina Hertwig und Britta Martens daher Firmen und alternative…