Anleihen

Hessen wirbt mit erster Grüner Anleihe um Nachahmer

_ Am Kapitalmarkt steigt das Bewusstsein für die Bedeutung des Klimaschutzes. Dort engagiert sich verstärkt jetzt auch die Landespolitik. Mit einem Gesamtvolumen von 600 Mio. Euro hat Hessen unter allen Bundesländern jetzt die größte Grüne Anleihe auf den Markt gebracht. Sie hat eine Laufzeit von zehn Jahren und ist mit einem Kupon von 0,01% ausgestattet. „Nachahmer sind herzlich willkommen“, sagt Hessens Finanzminister.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilienwirtschaft | 03. September 2021

Der Umsatz beim Wohninvestor Accentro wuchs im 1. Hj. um 95% auf 73 Mio. Euro, während das EBIT überproportional auf 19,1 Mio. (Vj.: 1,2 Mio.) Euro stieg.

| IT-Dienstleister | 01. September 2021

Das Wachstum bei Adesso geht mit einem Umsatzplus von 31% auf den Rekordwert von 322,4 Mio. Euro auch im 1. Hj. weiter. Gleichzeitig verbessert sich die Profitabilität: Das EBITDA stieg…

| Heiz- und Kraftwerkstechnik | 27. August 2021

Erstmals in der Unternehmensgeschichte hat 2G Energy in einem 1. Hj. mehr als 100 Mio. Euro erwirtschaftet. Die Erlöse des Spezialisten für Kraft-Wärme-Koppelungsanlagen kletterten…

| Lieferdienste | 27. August 2021

Delivery Hero wächst weiterhin stark, schreibt aber noch immer rote Zahlen. Der Nettoverlust fiel im 1. Hj. mit 918,1 Mio. Euro doppelt so hoch aus wie im Vj. (Verlust von 447,7 Mio.…

| 21st Real Estate | 27. August 2021

Das auf Wohnungen spezialisierte Forschungsinstitut empirica warnt ebenso wie die Bundesbank gefühlt seit mindestens einer halben Dekade vor Preisblasen in der Assetklasse Wohnen, die…