Pandemie

G7 – Impfstoff gegen Chinas Machtdrang

1 Mrd. Corona-Impfstoffdosen wollen die G7-Staaten an arme Länder, vor allem in Afrika, spenden, kündigte Briten-Premier Boris Johnson schon vor Beginn des Gipfels im britischen Cornwall an. Kanzlerin Angela Merkel sekundierte, damit gehe von dem Gipfel die Botschaft aus, dass die sieben wichtigsten westlichen Industrieländer nicht nur an sich denken.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bergbau | 15. November 2021

Mit den am Donnerstag (11.11) veröffentlichten Q3-Zahlen konnte K+S operativ überzeugen. Das EBITDA liegt mit 121 Mio. Euro gut 50% über dem Vorjahresquartal.

| Transportwesen und Bahnverkehr | 15. November 2021

Knorr-Bremse (KB) hat im Zuge der Q3-Zahlen (12.11.) die Jahresziele konkretisiert. Umsatz und EBIT legten ggü. Vj. zwar auf 1,6 Mrd. Euro (+3,6%) bzw. 213 Mio. Euro (+9,5%) zu, wodurch…

| E-Commerce | 15. November 2021

Online Shopping

Mit dem Einbruch der dunklen Jahreszeit stehen die Shopping-Großereignisse bevor. Am 11.11. machte der in China weit verbreitete Singles Day den Anfang (s. a. PEM v. 11.11.), bevor…

| PLATOW Derivate Depot-Alarm | 10. November 2021

Wie gestern in unserem kostenlosen Vorab-Service (Anmeldung per Mail an derivate@platow.de) bereits avisiert, nehmen wir heute Veränderungen in unserem Musterdepot von PLATOW Derivate…