Medien

Bertelsmann – Liz Mohn übergibt die Macht ihrem Sohn

Den Zeitpunkt für den Stabwechsel hat Liz Mohn mit Bedacht gewählt. Am 21.6., ihrem 80. Geburtstag, übergibt die Witwe des Bertelsmann-Patriarchen Reinhard Mohn das mächtige Amt des Familiensprechers in der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft (BVG) an ihren Sohn Christoph Mohn, der von seiner Mutter auch den Vorsitz des BVG-Lenkungsausschusses übernehmen wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Privatbanken | 06. Oktober 2021

Bei der Bethmann Bank stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Die von Stephan Isenberg im September hinterlassene Lücke im Vorstand der 1712 gegründeten Frankfurter Privatbank (über…