Europäische Union

„Sofagate“ – Zeugnis der EU-Schwäche

Eine protokollarische Randnotiz schaffte es dieser Tage in die Schlagzeilen. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen fühlte sich beim EU-Gipfel in Ankara vom türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan am Katzentisch platziert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 25. März 2021

Noch herrscht an der Spitze der türkischen Notenbank TCMB nicht ganz so viel Verkehr wie auf der Trainerbank des (Noch-)Bundesligisten Schalke 04, aber es reicht völlig, um die Märkte… mehr

| Märkte | 04. Februar 2021

Die Märkte honorierten in den vergangenen Wochen die von Präsident Recep Tayyip Erdogan geübte Zurückhaltung gegenüber der Notenbank TCMB. Die hatte im letzten Quartal ihren Leitzins… mehr

| Standpunkt | 03. September 2020

Potentaten mit Allmachtsallüren tun keiner Wirtschaft gut. Das zeigen Russland mit Wladimir Putin, der Iran mit Ali Chamenei, Belarus mit Alexander Lukaschenko und derzeit am ausgeprägtesten… mehr

| EU | 17. Juni 2020

Neuen Schwung in die festgefahrenen Brexit-Verhandlungen bringen wollten Großbritanniens Premier Boris Johnson und die EU-Spitze um Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nach… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×