Detroit Auto Show – Ein Gigant kommt ins Wanken

Mit dem abrupten Aus der CeBIT keimte die Diskussion um Sinn und Unsinn solcher Messespektakel für das „Who is who“ der Branchenvertreter wieder auf. Das Ende der Computermesse kam überraschend und sensibilisiert den Blick auf die restlichen Dinosaurier der Messewelt. So drängt sich auch der Gedanke auf, dass die Abwesenheit bedeutender Autogrößen auf der North American International Auto Show (14. bis 27.1), im Volksmund als „Detroit Auto Show“ bekannt, ein Warnsignal für die größte Automesse…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Brasilien | 05. Dezember 2019

Bis in den Bereich um 2,40 Euro sind die ADRs (2,80 Euro; 907167; US20440W1053) der Companhia Siderúrgica Nacional (CSN) an der Börse in Frankfurt zwischenzeitlich abgerutscht. Dabei… mehr

| Bildung | 04. Dezember 2019

Die wirtschaftliche Stärke eines Landes ist eng gekoppelt am Ausbildungsstand seiner Bevölkerung. Wer den Produktionsfaktor Arbeit vernachlässigt, wird über kurz oder lang nur schlechtere… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×