Grosshandel

Metro – Kochs Zuversicht schwappt noch nicht über

Metro will zurück zu seinen Wurzeln im Großhandel. Auch in diesem Jahr hat Konzernchef Olaf Koch viel unternommen, um den Umbau zum reinen Großhändler für Gastronomen und unabhängige Händler voranzutreiben. Mit dem Verkauf des China-Geschäfts an Wumei und den nun wieder mit dem Konsortium um X+Bricks und The SCP Group aufgenommenen Verhandlungen über einen Komplettverkauf von Real (s. PLATOW v. 6.12.) hat Koch das Ziel in greifbarer Nähe.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Essenslieferant | 17. Januar 2020

Dank der ungebremsten Nachfrage nach HelloFresh-Kochboxen hat die Gesellschaft ihre Jahresziele deutlich übertroffen. Wie der Konzern am Donnerstag (16.1.) mitteilte, wurde 2019 ein… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×