Zentralbank

Lagarde will EZB aus dem geld-politischen Elfenbeinturm führen

EZB Frankfurt
EZB Frankfurt

Noch fremdelt Christine Lagarde ein wenig mit der eher drögen Notenbanker-Diktion. Doch als die neue EZB-Präsidentin das vorbereitete Manuskript zu den unveränderten geldpolitischen Beschlüssen sowie den leicht angepassten Wachstums- und Inflationsprognosen abgearbeitet hatte, blitzte auch schon der neue Stil der Französin bei ihrer ersten PK in neuer Funktion auf.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 29. Januar 2020

Seit einigen Monaten hat der Laserspezialist LPKF sein LIDE-Verfahren bei Kunden im Qualifizierungseinsatz. „Laser Induced Deep Etching“ ist eine neue Technologie, mit der sich dünnes… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×