Versicherungen

Gothaer – Berliner Sparkasse belastet Leben-Neugeschäft

Mit einer gemischten Jahresbilanz 2019 steuert die Gothaer ins Jubiläumsjahr 2020, wo die Kölner Versicherungsgesellschaft dann auf 200 Jahre Geschäftstätigkeit zurückblicken wird. Im laufenden Gj. rechnet CEO Karsten Eichmann mit einem Anstieg der gebuchten Bruttobeiträge auf Konzernebene um 4,8% auf über 4,4 Mrd. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zentralbank | 03. Juni 2020

Der Erwartungsdruck der Kapitalmärkte auf EZB-Präsidentin Christine Lagarde ist gewaltig. Schon auf der nächsten Ratssitzung am Donnerstag (4.6.) könnte die EZB ihr bislang auf 750… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×