Kanzlerkandidatur

CDU – Showdown in Leipzig

Mit dem Kompromiss zur Grundrente haben die Führungen der GroKo-Parteien den drohenden Bruch der großen Koalition zumindest bis zu den Parteitagen von CDU und SPD vertagt. Das verschafft vor allem CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer eine Atempause.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 09. Januar 2019

Mit Olaf Scholz hat Deutschland wieder einen Finanzminister, der die Fähigkeit besitzt, an die große Zeit von SPD-Politikern auf diesem Posten, allen voran Karl Schiller und Helmut… mehr

| | 04. Januar 2019

Das breite Volk hat die neue CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer fürs Erste bereits hinter sich gebracht und im beachteten Politiker-Ranking mit einem Sprung um 11 Punkte Platz… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×