Förderbank

L-Bank – Vizechef Theileis muss um Vertragsverlängerung bangen

_ Im November steht turnusgemäß die Vertragsverlängerung von L-Bank-Vizechef Ulrich Theileis (52) an. Doch was nach einer reinen Formalie klingt, Theileis sitzt seit November 2013 im Vorstand der landeseigenen Förderbank, ist keineswegs ein Selbstläufer.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldinstitut | 23. Juli 2021

Die im KfW-Vorstand für das Inlandsgeschäft zuständige Ingrid Hengster zieht nun doch die Konsequenzen aus ihrer Niederlage im Rennen um die Nachfolge des scheidenden Vorstandschefs…

| Wechselbörse | 23. Juli 2021

Stühlerücken im Vorstand der Corestate Capital Holding. Udo Giegerich (52) wird zum 1.8. neuer CFO. Giegerich kommt von Uniper. Neuer Chief Investment Officer DACH wird Tobias Gollnest…

Außenpolitik | 19. Juli 2021

USA – Werte teilen und Geschäfte machen

Die Vertragsverlängerung für VW-Chef Herbert Diess bis 2025 war kein Selbstläufer. Kürzlich wurde sie vollzogen, mit der vielfach nachzulesenden Fußnote, dass sich das weitere Schicksal…

| Preisverleihung | 30. Juni 2021

Der „European Banker of the Year“ ist eine begehrte Trophäe. Von der Jury aus 20 Finanzjournalisten führender Blätter und einem Vertreter der dfv Euro Finance Group wurde die Auszeichnung…