Geldinstitut

Ein belasteter Bankenpräsident wäre nichts Neues

Der Plan von Hans-Walter Peters im kommenden April Commerzbank-Chef Martin Zielke als seinen Nachfolger an der Spitze des Bundesverbands deutscher Banken zu installieren, hat in dieser Woche mit der Hausdurchsuchung bei Zielkes Institut einen Dämpfer erhalten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Konferenz | 11. September 2019

Strukturierte Wertpapiere spielen in der Anlage eine nicht zu unterschätzende, aber ausbaufähige Rolle. Sie sorgen für funktionierende Märkte und sind in der Abwicklung preislich sehr… mehr

| Hightech-Schläuche | 09. September 2019

Bei Masterflex stimmt seit einigen Jahren die Profitabilität nicht mehr. CEO Andreas Bastin redet dabei nicht lange um den heißen Brei herum. Strategie, Produkte und der Markt stimmten.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×