Banken

Landesbanken – Es läuft auch ohne Zentralinstitut

_ Während die Diskussionen über das von DSGV-Präsident Helmut Schleweis ins Spiel gebrachte Zentralinstitut im Sande verlaufen, schaffen die Landesbanken Fakten. Bereits im letzten Jahr hatten sich LBBW und BayernLB darauf geeinigt, das Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement der Bayern nach Stuttgart zu geben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zentralbank | 03. November 2021

Hohe Inflation, ein unerwartet schwaches Wirtschaftswachstum im dritten Quartal, Lieferketten-Probleme und ein stockender Arbeitsmarkt. Zudem hängen mit dem Infrastruktur- und dem Sozial-Paket…

| Märkte | 28. Oktober 2021

Es geht weiter, wie gehabt. Die türkische Zentralbank TCMB reagierte angesichts einer aktuell auf 19,6% gestiegenen Inflationsrate (per September) mit der Senkung ihres zentralen Leitzinses…

| Preisniveau | 27. Oktober 2021

Mit dem runderneuerten Zinsausblick (Forward Guidance) wollte der EZB-Rat seine Nullzinspolitik für geraume Zeit festklopfen. Die Leitzinsen sollen so lange unangetastet bleiben, bis…

| Medien | 25. Oktober 2021

Wie von uns vorab berichtet (s. PLATOW v. 11.10.), hat Mediaset in den letzten Tagen weitere Aktienoptionen auf ProSiebenSat. 1 in stimmberechtigte Aktien umgewandelt. Am 18.10. folgte…