Leitindex

DAX-Zusammensetzung – Strenger fordert „Qualität“ als Kriterium

DAX unter der Lupe
DAX unter der Lupe © Bundesverband Derutscher Banken

_ Christian Strenger ist aufgewühlt. Den ehemaligen DWS-Chef und Corporate Governance-Papst ärgert, dass der nach einem Betrugsskandal insolvente Börsen-Zombie Wirecard noch immer im deutschen Vorzeige-Index DAX sein darf.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Dollar-Schwäche | 04. Dezember 2020

Wieder einmal ist der DAX bei seinem jüngsten Anstieg an der Marke von 13 300 Punkten abgeprallt. Einen Schuldigen haben die Experten schon ausgemacht: Der starke Euro, der am Donnerstag… mehr

| DAX-Umbau | 25. November 2020

Ohne Zweifel: Der von Theodor Weimer, dem Vorstandschef der Deutschen Börse, forcierte Umbau des deutschen Leitindex wird den DAX moderner und breiter machen. Der ab September 2021… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×