DOWNLOAD

Laden Sie hier Der PLATOW Brief als PDF herunter:

Der PLATOW Brief
Top-Thema

Es ist kein Zufall, dass sich mit BASF-Vorsteher Martin Brudermüller und VW-Lenker Herbert Diess die beiden wohl wortgewaltigsten… mehr

Wie ein Damoklesschwert hängen die Klagen von institutionellen Kunden in den USA seit dem Herbst über dem Kurs der Allianz-Aktie.… mehr

Nach 170 Jahren zieht sich Siemens aus Russland zurück, wo es einst im Zarenreich die ersten Telegrafenstationen installiert… mehr

Auf den ersten Blick hat die deutsche Fondsindustrie im Jahresauftaktquartal keinen Grund zum Jammern. Die Fondsgesellschaften… mehr

Mit Unverständnis sehen die Sparkassen, dass derzeit mit einer Serie von einseitigen Gutachten die Institutssicherungssysteme… mehr

Operativ liefen auch bei der BayernLB die Geschäfte im ersten Quartal noch rund. Die Direktbank-Tochter DKB konnte die Zahl… mehr

Auch wenn die versammelten Journalisten immer wieder versuchten, RWE-Finanzvorstand Martin Müller Details zu entlocken –… mehr

Der Finanzdienstleister MLP knüpft zum Jahresauftakt nahtlos an die erfolgreiche Geschäftsentwicklung der vorherigen Quartale… mehr

Mit einem Zitat der Journalisten-Ikone Wolf Schneider beschrieb Uwe Fröhlich, was die Arbeit eines Autors (auch) ausmacht:… mehr

Zu guter Letzt

Der Verkauf einer der kleinsten Privatbanken Deutschlands, des im beschaulichen Wolfach im Schwarzwald ansässigen Bankhauses… mehr

vertical-shadow vertical-shadow shadow

"Sie sind stark genug einzugestehen, dass die frühere Politik gescheitert ist und Sie eine neue Politik brauchen."

Dmytro Kuleba, Aussenminister der Ukraine, über die SPD

shadow-horizontol

DOWNLOAD

Laden Sie hier Der PLATOW Brief als PDF herunter: