Düngemittel

K+S zieht Reißleine

Der Salz- und Düngemittelhersteller K+S kommt mit seinem Strategieprogramm „Shaping 2030“ nur langsam voran. Mit dem im Dezember beschlossenen und jetzt verkündeten Maßnahmenpaket hat sich das Management entschieden, nicht mehr auf eine Erholung des Kalimarktes zu warten, sondern das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 07. Oktober 2020

Unser Relative Stärke-Ranking ist im Vergleich zur Vorwoche heftig durcheinander gewirbelt worden. Profitieren konnten dabei vor allem die Aktien von Nordex (von 21 auf 2) und K+S (von… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×