Messe

Euro Finance Week trotzt Corona

_ Die vierte Corona-Welle hat auch in Frankfurt die Inzidenz kräftig nach oben getrieben. Die vom Deutschen Fachverlag als Hybrid-Veranstaltung organisierte Euro Finance Week (15. bis 19.11.) muss deshalb für die Teilnehmer vor Ort unter strikter Beachtung der 2G-Regel (geimpft oder genesen) stattfinden.

Im vergangenen Jahr konnte das traditionelle Schaulaufen der Finanzbranche nur als reines Online-Event vor komplett leeren Publikumsrängen durchgeführt werden. Diesmal sind immerhin 150 ausgewählte Teilnehmer im Kap Europa, dem Kongresszentrum der Messe Frankfurt, zugelassen. Weitere 800 bis 1 000 Zuschauer werden vor den Online-Bildschirmen…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Weltpolitik | 12. November 2021

China – Menetekel für den Westen

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping steht auf dem Zenit seiner Macht. Mit der Verabschiedung einer „historischen Resolution“ hat das mächtige Zentralkomitee der Kommunistischen… mehr

| Düngemittel und Salze | 12. November 2021

K+S noch nicht vom Haken

Wirklich freuen konnte sich K+S-CEO Burkhard Lohr über die Bilanz des Salz- und Düngemittelherstellers wohl nicht, auch wenn die Kasseler im Q3 dank des Kali-Booms am Markt 32% mehr… mehr

| Bankenwesen | 12. November 2021

Frankfurter Volksbank erfindet sich neu

Von der Zentrale der Frankfurter Volksbank in der Börsenstraße zum Apple Store sind es nur ein paar Meter zu Fuß. So ist es sicher kein Zufall, dass das neue Design der ersten komplett… mehr