EU-Politik

Ursula von der Leyen droht im Europaparlament zu scheitern

Noch bis kommenden Dienstag (16.7.) hat Ursula von der Leyen Zeit, um im Europaparlament für ihre Kandidatur als EU-Kommissionspräsidentin zu werben. Mindestens 746 Stimmen benötigt die deutsche Verteidigungsministerin für die absolute Mehrheit. Doch bislang steht lediglich ihre eigene Fraktion geschlossen hinter von der Leyen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Unsere Meinung | 29. April 2019

Die deutsche Industrie hängt am Tropf. Diesen Eindruck gewinnt zumindest, wer Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zuhört. Eine „Nationale Industriestrategie 2030“ soll das heimische… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×