Einzelhandel

Tengelmann – Ende der Ruhr-Ikone

Mit dem Verschwinden seines älteren Bruders Karl-Erivan Haub am Matterhorn wurde Christian Haub im April 2018 über Nacht zum Herrscher über das Familienimperium. Schon damals wurden Zweifel am Commitment des bis dato in den USA lebenden jüngsten Gründerzöglings für die in Mülheim an der Ruhr verwurzelten Familien-Holding laut. Nicht ganz unberechtigt, wie sich nun zeigt. Nachdem sich Haub Anfang des Jahres bereits für eine drastische Verkleinerung entschieden hat, folgt zum 31.12. jetzt…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 27. Januar 2020

Vor einer Woche zeigte sich Mediator Ken Feinberg „verhalten optimistisch“, dass es binnen eines Monats gelingen könne, einen Vergleich zwischen Bayer und den Anwälten der mehr als… mehr

| Software | 27. Januar 2020

Wenn am Dienstag (28.1.) die neuen Konzernchefs Jennifer Morgan und Christian Klein erstmals die Jahreszahlen von SAP präsentieren, dreht sich für uns alles um die Marge. 30% gilt hier… mehr

| Mode | 22. Januar 2020

Gute Geschäfte in den eigenen Shops im europäischen Ausland und auf dem chinesischen Festland bescherten Hugo Boss ein zufriedenstellendes Jahresende. Mit einem währungsbereinigten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×