Logistik

Trendwende am Schiffsmarkt

_ Mit Schiffskrediten sind Banken in der Zeit der großen Schifffahrtskrise 2008 bis 2017 sprichwörtlich „abgesoffen“. In der Corona-Krise haben sich Container-Reedereien dagegen als große Profiteure entpuppt. Ein Aushängeschild ist die Hamburger Hapag-Lloyd, die nach anfänglichen Turbulenzen im Frühjahr 2020 ein ungeahntes Rekordjahr (EBIT +62%) hinlegen konnte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 16. April 2021

Gerade mal sechs Wochen sitzt Jane Fraser auf dem Chefsessel bei Citi. Mit dem angekündigten Rückzug aus dem Retailgeschäft aus 13 Ländern im fernen und nahen Osten hat sie aber bereits… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×