Zentralbank

Eurozone – Was viele Staaten gerne hätten

Corona ist eine Ausnahmesituation, die die Fronten im EZB-Rat für eine Weile befriedet hat. Der Beschluss, die Anleihekäufe im Zuge des Krisenprogramms PEPP zu beschleunigen, wurde von allen durchgewunken, auch von den als Falken geltenden Gouverneuren aus den Niederlanden, Österreich und Deutschland. Aber nicht nur die Börse hat das Ende der Pandemie mit steigenden Kursen fest im Blick (s. PLATOW v. 7.4.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×