Kreditwirtschaft

Pfandbriefbanken - in Feierlaune

Niedrigzinsen, Regulierungsfrust und Kostendruck. In der deutschen Kreditwirtschaft gibt es derzeit wenig Grund zum Feiern. Die Vorfreude auf das 250. Jubiläum des Pfandbriefs in diesem Jahr will sich vdp-Präsident Louis Hagen, der im Hauptberuf als Vorstandschef der Münchener Hypothekenbank ebenfalls mit diesen Widrigkeiten zu kämpfen hat, dadurch aber nicht verderben lassen. Mit einem großen Jubiläumsfestakt am 5.6. in der hessischen Hauptverwaltung der Bundesbank in Frankfurt, zu dem…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Q1 – Bangemachen gilt nicht

| Unsere Meinung | 15. April 2019

Q1 – Bangemachen gilt nicht

Die US-amerikanische Großbank JP Morgan hat am Freitag (12.4.) ein ordentliches Brett hingelegt. Der Konkurrent unserer Deutschen Bank streicht für das erste Quartal einen Rekordgewinn… mehr

| Russland | 11. April 2019

Lukoil lässt Konkurrenz hinter sich

Die weltweit bekanntesten russischen Energiekonzerne sind sicherlich Gazprom und Rosneft. Doch sind sie keinesfalls die bedeutendsten. Zumindest nicht, wenn es nach Platts geht. Der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×