Hapag Lloyd macht Frenzel schon wieder das Leben schwer

"Im Winter sah es so aus, als hätte Hapag Lloyd endlich die Wende geschafft und die Schifffahrtskrise hinter sich gelassen. Investmentbanken sondierten das Umfeld für einen Börsengang, über den sich Hauptaktionär TUI endlich von seinen noch gut 38% an der ungeliebten Tochter trennen könnte. Inzwischen hat sich das Umfeld wieder eingetrübt. "

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Brief
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Briefing für den Finanzplatz Deutschland
  • Wissen was die Banken, Vermögens-verwalter und Versicherungen bewegt
  • 3x wöchentlich exklusive Nachrichten und Analysen
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

12. August 2011

Schluss mit der Irrationalität

"Die zu Ende gehende Woche wird in die Annalen der DAX-Geschichte eingehen. Sie bescherte uns Tagesschwankungen von in der Spitze (Dienstag) über 500 Punkten. Ein Beleg für ausgeprägte... mehr

12. August 2011

Lanxess-CFO bleibt optimistisch

"Mit der Vorlage der Rekordzahlen für das Q2 am Donnerstag wollte Lanxess-Vormann Axel C. Heitmann ein Zeichen setzen. Trotz der aktuellen Unsicherheiten hat der CEO die Jahresziele der... mehr

12. August 2011

Gefahren einer Flucht in die Sachwerte

"Auf mittlere Sicht weiß niemand, was genau aus unserem Geld wird, aber immer mehr ahnen es und handeln entsprechend. So lagert zurzeit deutlich mehr Gold in den häuslichen Wandtresoren... mehr