Industrie

Maschinenbau – Heilsbringer für den Klimaschutz

Zur Jahres-PK hatte der VDMA wenig Gutes parat. Minus 2% Produktion auf 218 Mrd. Euro werde die von Konjunktur, Handelsstreit und dem Strukturwandel der Autobranche gebeutelte Industrie 2019 verkraften müssen, resümiert Carl Martin Welcker. Von einer Krise will der VDMA-Präsident zwar nicht reden, aber sollte der Verband mit seiner 2020-Prognose richtig liegen (weitere -2%), wird der Produktionswert des Maschinenbaus (216 Mrd. Euro) erstmals seit zehn Jahren sinken.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 23. September 2020

Seit dem Allzeithoch Anfang Juli bei 54,86 Euro hat die Teamviewer-Aktie (43,10 Euro; DE000A2YN900) gut 20% korrigiert und dabei am 4.9. unseren Stopp bei 40,25 Euro gerissen. mehr

| Chemikalienhändler | 21. September 2020

Lange hat sich Brenntag für eine neue Prognose Zeit gelassen, die alte Guidance wurde bereits im April wegen der Corona-Unsicherheiten ausgesetzt. Kurz vor dem Ende des Q3 fühlen sich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×