Merger

Comdirect – Commerzbank bereitet Kapitalerhöhung vor

Comdirect-Zentrale Qickborn
Comdirect-Zentrale Qickborn © Comdirect Bank

Offiziell wird die Commerzbank erst am heutigen Mittwoch (11.12.) das Scheitern des Übernahmeangebots für ihre Online-Tochter Comdirect verkünden. Eine Überraschung ist das nicht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| China | 19. September 2019

Xiaomi-Aktionäre hatten bislang wenig Freude an ihrem Investment. Seit dem IPO vergangenen Jahres hat sich der Kurs (1,07 Euro; A2JNY1; KYG9830T1067) nahezu halbiert. Zwar wächst das… mehr

| Medien | 28. August 2019

Bei der Neuordnung seines verschachtelten Firmen-Imperiums steht der Schweizer Medien- und Sportrechte-Unternehmer Bernhard Burgener kurz vor dem Ziel. Schlag Mitternacht am heutigen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×