Immobilien

Engel & Völkers – Was Permira mit dem Ladenhüter vorhat

_ Lange hat die Investmentboutique GCA Altium nach einem Käufer für die Maklerfirma Engel & Völkers gesucht. Nicht nur EQT, auch viele andere PE-Investoren haben abgewinkt, bevor Permira unterzeichnet hat. E&V-Mitgründer und Haupteigentümer Christian Völkers, der als AR-Chef an Bord bleibt, erhält für rd. 60% gut 400 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versicherungen | 04. Mai 2022

In schwierigen Zeiten für das Gesundheitswesen hat die Hanse Merkur ihre Wachstumsstrategie bestätigt und ist 2021 in allen Geschäftsfeldern gewachsen. Der Versicherer steigerte seine…

| Immobilien | 04. Mai 2022

Zum Wochenstart (2.5.) legte Accentro Jahreszahlen vor, die eigentlich für Freude hätten sorgen sollen. Operativ wurden dank kräftig gestiegener Wohnungsverkäufe im Volumen von 246,5…

| Rohstoffe | 04. Mai 2022

Über einen gelungenen Start ins neue Gj. kann sich auch Deutsche Rohstoff freuen – was angesichts des deutlich höheren Ölpreises kein Wunder ist. Der Umsatz kletterte im Q1 um 57% auf…

| Maschinenbau | 02. Mai 2022

Mit seinen Q1-Zahlen konnte MTU-Chef Reiner Winkler überzeugen. Kräftig kletterten Umsatz (1,2 Mrd. Euro, +19%) und op. Gewinn (131 Mio. Euro, +52%) beim Münchener Triebwerkbauer. Unschön…