Immobilien

Engel & Völkers – Was Permira mit dem Ladenhüter vorhat

_ Lange hat die Investmentboutique GCA Altium nach einem Käufer für die Maklerfirma Engel & Völkers gesucht. Nicht nur EQT, auch viele andere PE-Investoren haben abgewinkt, bevor Permira unterzeichnet hat. E&V-Mitgründer und Haupteigentümer Christian Völkers, der als AR-Chef an Bord bleibt, erhält für rd. 60% gut 400 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bauunternehmen | 26. Januar 2022

Der schwache Montag (24.1.) an den Börsen hat uns um die Gelegenheit gebracht, mit Wacker Neuson am erhofften Aufschwung des Bausektors teilhaben zu können. Ein Minus von bis zu 12%…

| Streaming | 24. Januar 2022

Streamingdienste hatten in Corona bislang Hochkonjunktur. Doch allmählich lässt die Lust aufs „Binge-Watching“, wie das Schauen mehrerer Serienfolgen und Filme am Stück genannt wird,…

| Rohstoffe | 24. Januar 2022

Steigende Rohstoffpreise (vgl. „Rohstoffe sind begehrt wie eh und je“ in PB v. 21.1.) haben Deutsche Rohstoff am Donnerstag (20.1.) dazu bewogen, die Prognose deutlich anzuheben. Für…

| Software | 21. Januar 2022

Die Nachricht vom Dienstag (18.1.) hat es in sich. Microsoft will den Videospiele-Entwickler Activision Blizzard aus den USA übernehmen. Kaufpreis: 69 Mrd. US-Dollar – absoluter Rekordwert…