Stahl

Thyssenkrupp – Dunkle Wolken am Horizont

_ Seit November hat sich der Kurs der Thyssenkrupp-Aktie mehr als verdoppelt. Getragen wird die Rally von den hohen Stahlpreisen, die Frontfrau Martina Merz zum Halbjahr sogar zur Anhebung der Prognose veranlasst haben. Dabei ist das Ende dieser herrlichen Zeiten schon in Sicht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Robotik | 06. Mai 2021

Der japanische Roboterbauer Fanuc hat dank eines Schlussspurts seine Jahresziele klar übertroffen. Der Umsatz kletterte um 8,5% auf 551,29 Mrd. Yen, wie das Unternehmen mitteilte. Nach… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×