Stahl

Thyssenkrupp – Muss Kerkhoff sein Ergebnisziel kassieren?

Die nächste Anteilseignersitzung bei Thyssenkrupp steht kurz bevor (dem Vernehmen nach nächste Woche) und sie könnte es in sich haben. Vorstandschef Guido Kerkhoff will die Großaktionäre zur Vorbereitung der Aufsichtsratssitzung im August über seine aktuelle Roadmap informieren.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autozulieferer | 10. August 2020

Mit dem „Tarifvertrag Transformation“ (TVT) ist Wolf-Henning Scheider bei ZF als erstem Autozulieferer in der aktuellen Krise eine Einigung mit der Gewerkschaft auf Arbeitszeitverkürzung… mehr

| Autobauer | 07. August 2020

Corona hat bewirkt, was nicht einmal Elon Musk mit Tesla gelungen ist. Die von allen gehätschelte und so träge gewordene deutsche Autoindustrie ist aufgewacht. Das zeigt auch ein überaus… mehr

| Handel | 07. August 2020

Ausgerechnet Großhandelsriese Metro, dessen Hauptkunden corona-gebeutelte Gastronomen sind, schreitet dieser Tage mit breiter Brust und großer Zuversicht in die letzten Wochen seines… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×