Kreditinstitut

DWS – Reicht ein Bauernopfer?

Frische Ideen erwartet Deutsche Bank-CFO James von Moltke vom neuen DWS-Chef Stefan Hoops. Der versprach den DWS-Aktionären auf der HV denn auch sogleich, das Vertrauen in die mit Greenwashing-Vorwürfen konfrontierte DWS wieder herzustellen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Pandemie | 17. Juni 2022

Chinas „Health Code” – Banken verspielen Vertrauen

Im Kampf gegen Corona greift Peking seit Februar auf den sog. „Health Code“ zahlreicher chinesischer Apps zurück. Die Funktion sammelt Daten zum Gesundheitszustand und zu den Bewegungsprofilen…

| Vermögensverwaltung | 13. Juni 2022

Mehr Biss zeigen sollte die BaFin nach dem verheerenden Wirecard-Debakel, lautete der Arbeitsauftrag des damaligen Finanzministers Olaf Scholz an Behördenchef Mark Branson. Auch die…

| Biotechnologie | 10. Juni 2022

Für die deutsche Biotechnologie war Corona ein Segen: Mit Biontech und Curevac mischten zu Beginn gleich zwei deutsche Sternchen bei der Vakzinherstellung mit. Der hiesigen Biotech-Szene…

| Bergbau | 03. Juni 2022

Schneller als von der RAG-Stiftung erwartet, sinken die Ewigkeitskosten des deutschen Steinkohlebergbaus an Ruhr, Saar und in Ibbenbüren, bilanzierte jetzt Stiftungschef Bernd Tönjes.…