Spezialchemie

Lanxess – Q4-Euphorie schwappt ins neue Jahr über

_ Nachdem sich der Spezialchemiehersteller Lanxess bereits im schwierigen vergangenen Gj. als robust gezeigt und zudem ein überraschend starkes Jahresabschlussquartal hingelegt hat, stehen die Zeichen fürs Jahresauftaktquartal 2021 auf Wachstum. Bereits bei Vorlage der 2020er-Jahresbilanz am 11.3. zeigte sich Konzernlenker Matthias Zachert zuversichtlich hinsichtlich einer raschen Erholung seiner Kundenindustrien.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Brauerei | 28. Mai 2021

Es geht wieder aufwärts bei Anheuser-Busch Inbev (AB Inbev) – sowohl operativ als auch an der Börse. Nachdem im Gj. 2020 der Umsatz der nach Absatzvolumen weltweit größten Brauerei-Gruppe… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×