Logistik

Hapag-Lloyd – Jahresauftakt sorgt für Rückenwind

Industrie und Wirtschaft bangen weiter vor einer konjunkturellen Abkühlung. Dies würde auch die exportorientierte Containerschifffahrt hart treffen. Noch ist in der Hansestadt Hamburg davon aber nichts zu spüren. Die Größen der norddeutschen Seewirtschaft, der Hafenbetreiber HHLA (s. a. PLATOW Börse) und die Reederei Hapag-LLoyd, legten beide erfolgreiche Jahresstarts hin. Vor allem Chef-Reeder Rolf Habben Jansen kann zufrieden sein. Hapag-Lloyd hievte nicht nur das Konzernergebnis im Q1…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×