Landwirtschaft

Nachhaltiger Konsum – Ökos geben mehr für Bio-Essen aus

Der Lebensmittel-Gipfel der Bundesregierung mit dem Handel ist in der vergangenen Woche krachend gescheitert. Anstatt konkreter Ergebnisse gab es für die unter Preisdumping leidenden Landwirte am Ende nur große Worte sowie viel Häme für Agrarministerin Julia Klöckner.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zementindustrie | 02. Juli 2020

Für Cemex ist die starke Ausbreitung der Covid-19-Pandemie in den USA und Südamerika ein starker Hemmschuh. Trotz günstiger Bewertung können wir für die an der NYSE stark gehandelten… mehr

| Zentralbank | 26. Juni 2020

Der EZB-Rat hat den Weg freigemacht, interne Dokumente an Bundesbank-Präsident Jens Weidmann zu übergeben, um sie an den Bundestag und die Bundesregierung weiterzureichen. Die Papiere… mehr

| Märkte | 25. Juni 2020

Der Konflikt zwischen EU-Institutionen und der tschechischen Regierung eskaliert zusehends. Das EU-Parlament stimmte in der vergangenen Woche mit großer Mehrheit für eine Resolution,… mehr

| Software | 22. Juni 2020

Für die Softwareschmiede SAP ging es in der vergangenen Woche stetig bergauf – und das reflektiert sich auch im Kurs der Aktie (123,76 Euro; DE0007164600). mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×