Landtagswahl

AKK – Hilflos in Erfurt

Fast fünf Stunden bekniete CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Thüringer Landtagsfraktion, den Weg für Neuwahlen frei zu machen. Die hatte AKK nach der Skandalwahl von FDP-Landeschef Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten mit den Stimmen der AfD vollmundig gefordert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 02. September 2019

Mit der Herbst-Klausur der Verbandsvorsteher läutet die Sparkassen-Organisation traditionell das Ende der Sommerpause ein. In diesem Jahr treffen sich die von Niedersachsens Sparkassen-Präsidenten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×