Autobauer

Versöhnlicher Jahresausklang bei den Premiumherstellern

2019 könnte nach vielen Turbulenzen in der deutschen Automobilindustrie bei den Premiumherstellern doch noch ein versöhnliches Ende nehmen. Ungeachtet des flauen chinesischen Marktes konnten Mercedes-Benz, BMW und Audi im November weltweit mehr Autos absetzen als im Vorjahr. Damit konnte am Nikolaustag jetzt auch die VW-Tochter die Wende verkünden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Consulting | 17. Januar 2020

Anfang 2019 ist ein für den Consultingsektor höchst ungewohntes Szenario eingetreten. Erstmals seit zehn Jahren hatte sich das Geschäftsklima in der erfolgsverwöhnten Beraterszene eingetrübt… mehr

| NAI apolle | 10. Januar 2020

Der Frankfurter Büroflächenmarkt inklusive Eschborn und Offenbach-Kaiserlei beendet lt. NAI apollo 2019 mit einem Flächenumsatz durch Vermietungen und Eigennutzer in Höhe von 573 800… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×