Führungsspitze

SPD – Aufbruch ins Nirgendwo

Nach vorne und in eine neue Zeit führen will die neue Führungspitze mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans die SPD. Bei Wahlen soll die schwer angeschlagene Partei künftig wieder 30% der Stimmen holen, lautet die ehrgeizige Zielvorgabe.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Handel | 01. Juni 2020

Im Crash brach die Baywa-Aktie (27,70 Euro; DE0005194062) massiv ein, erholte sich aber inzwischen auf das Januar-Niveau. Geholfen haben starke Q4-Zahlen (vgl. PB v. 30.3.) und die… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×