Handel

Onlinehandel winkt starkes Weihnachtsgeschäft

_ Die in die Supermarktregale dieser Tage nach und nach einziehenden Weihnachtsleckereien kündigen die Hochsaison des Einzelhandels bereits an. Besonders im schwierigen Corona-Jahr mag vielen der Süßigkeiten-Vorstoß zu früh kommen, zumal noch überhaupt nicht abzusehen ist, wie Weihnachten 2020 mit dem Virus aussehen wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kosmetik | 12. August 2021

Mit seiner Mittelfriststrategie will CEO Masahiko Uotani den japanischen Kosmetikkonzern Shiseido transformieren und bis 2030 zur Nr. 1 auf dem Markt für „Skin Beauty“ machen. Eine…

| Fotobücher | 11. August 2021

Durchwachsene Q2-Zahlen sorgten bei der Cewe-Aktie am Dienstag (10.8.) für Gewinnmitnahmen. Damit setzte sich die Konsolidierung fort, die bei dem SDAX-Papier (119,80 Euro; DE0005403901)…

| Krisenmanagement | 09. August 2021

Naturkatastrophen vor der eigenen Haustür eröffnen Politikern, zumal in einem Wahljahr, ganz neue Chancen. Das hat Gerhard Schröder von der SPD 2002 vorexerziert. Sein Umgang mit der…

| Spezialpharmazie | 04. August 2021

Nach starkem Erlöswachstum im 1. Hj. (+117% auf 634,9 Mio. Euro) erhöhte Medios die Umsatzprognose für 2021. CEO Matthias Gärtner will jetzt 1,2 Mrd. bis 1,3 Mrd. Euro (zuvor 1,15 Mrd.…

| Automobilzulieferer | 29. Juli 2021

Beim ehemaligen PEM-Depotwert Rába Automotive (3,80 Euro; A0B7AP, HU0000073457) hatten wir im Herbst 2020 zum Neueinstieg geraten, nachdem der ungarische Konzern einen Großauftrag meldete…