Industrie

Chemieverband – Corona befeuert Protektionismus

_ Ein Lichtblick für die chemisch-pharmazeutische Industrie inmitten der Krise war die gestiegene Nachfrage nach Desinfektionsmitteln und Arznei. Abfedern konnte dies die Folgen der Pandemie allerdings bei weitem nicht, wie VCI-Präsident Christian Kullmann anlässlich der Hj.-Bilanz des Branchenverbandes resümiert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Engel & Völkers | 24. September 2021

2021 ist die Nachfrage nach hochpreisigen Objekten in vielen Teilen der Region Katalonien ungebrochen hoch, wie eine aktuelle Analyse von Engel & Völkers ergab. So liegen die Spitzenpreise…

| Fluggesellschaft | 23. September 2021

Die Corona-Krise und ihre finanziellen Folgen hinterlassen zwar noch tiefe bilanzielle Kratzer, aber die Erholung dank boomender Nachfrage in der Sommersaison und sukzessiv fallender…

| Klimageräte | 16. September 2021

Während viele Konzerne weltweit mit der Corona-Krise zu kämpfen hatten, bekam Daikin Industries nur einen kleinen Kratzer ab. So wurden wir auch im Pandemieausbruch im Frühjahr 2020…